Herzlich Willkommen in der Volksschule 1 ! 

 

               Schöndass Sie auf unserer Seite sind!

 

 

 

 

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab

 

Montag, dem 18.5.2020

 

unsere Schülerinnen und Schüler wieder in der Schule begrüßen dürfen.

 

 

  •  Die Abstimmung bezüglich Reißverschluss- oder Blocksystem hat in unserer Schule

     eine klare Mehrheit für das Reißverschlusssystem (= täglicher Wechsel der Gruppen) ergeben.

 

  •  Die Abstimmung bezüglich Außerkraftsetzen der schulautonomen Fenstertage ergab ein klares "JA" ,

     das heißt, an diesen Tagen findet Unterricht statt.

 

  •  Wir erhalten laufend geänderte Informationen und sind auch weiterhin bemüht, sie zeitnah

      an Sie weiterzugeben.

 

  • Aus hygienischen Gründen dürfen schulfremde Personen das Schulhaus ausnahmslos

     nur nach Terminvereinbarung mit der Direktion betreten! 

     Bei Abholung der Kinder bitte unbedingt im Freien warten!

     Dringend notwendige Gespräche erledigen Sie bitte per Telefon! 

 

 

Unterricht im Reißverschlusssystem ab 18.5.20

 

 

aktuelle Hygienemaßnahmen:     

 

          Ihr Kind braucht, wenn es die Schule betritt, ausnahmslos eine

Mund-Nasen-Maske 

und muss diese vor und nach dem Unterricht

 

und  in den Pausen - nach dem Essen - unbedingt aufsetzen.

 

Nur wirklich gesunde Kinder dürfen in die Schule kommen.

 

Bitte gefährden Sie nicht die Gesundheit anderer!

 

 

  •    Unterricht  im "Schichtbetrieb" - Reißverschlusssystem 

 

  •    täglicher Wechsel von Gruppe A und Gruppe B  

  

  •    Während die eine Gruppe im Schulhaus unterrichtet wird, erledigt 

       die jeweils andere Gruppe selbstständig zu Hause wie bisher die Arbeitsaufträge.           

       ( unter "CORONA GRUPPENEINTEILUNG" finden Sie die Einteilung noch einmal zum Nachschauen)

 

 

   Falls Sie Ihr Kind aus Sorge um dessen Gesundheit, weil es einer Risikogruppe angehört,
   
   oder aus Ansteckungsgefahr für Angehörige,
 
   nicht am schulischen Unterricht teilnehmen lassen wollen,
 
   teilen Sie dies der Schule zeitgerecht, vor dem 18.5.20, 
   
   per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit.
 
   Das Fernbleiben gilt dann als entschuldigt. 
 

   Das Kind setzt den Heimunterricht bis zum Schulschluss fort.

   Wie bei jedem Fehlen Ihres Kindes, ist es dann notwendig,

   dass Sie den Lehrstoff und die Materialien über Schulfreunde oder die Lehrerin organisieren.

 
   
 
   An den "Hausübungstagen" - also an den Tagen, an denen das Kind
 
   keinen Unterricht in der Klasse hat, bieten wir AUFSICHT an.
 
   Diese erfolgt NICHT in der Unterrichtsklasse und NICHT von der Klassenlehrerin des Kindes,
 
   sondern in Sammelgruppen in anderen Räumen der Schule.
 
   Die Kinder erledigen in dieser Zeit, die Aufgaben, die sie von ihrer Klassenlehrerin
  
   für die Hausübungstage bekommen haben!

 

 
 

                                                                   

                                                                     !! WICHTIG !! 

 

                    Sollten Sie die Betreuung für Ihr Kind in Anspruch nehmen,

                    melden Sie das bitte, aus organisatorischen Gründen, jeweils

 

                                              bis  MITTWOCH im VORAUS

 

                   per Mail    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    mit genauer Datumsangabe an!

 

 

 

 

DANKE

 

für die gute Zusammenarbeit,

 

Ihre engagierte Mithilfe und

 

Ihr Verantwortungsbewusstsein!

 

In dieser Krise hat sich deutlich gezeigt, dass wir uns aufeinander verlassen

und so gemeinsam eine für uns sehr herausfordernde Situation

hervorragend bewältigen können!

 

 

 

 

Bahnzeile 1

2130 Mistelbach

02572/25 15 6110

www.vsmistelbach-1.ac.at

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

10

Klassen

 

 

17

LehrerInnen

 

 

220

SchülerInnen