Die 6. Schulwoche startete mit dem Kroko.


Hilfe! Ein Krokodil ist in der Schule! Aber die Kinder hatten gar keine Angst? Sie kennen dieses Krokodil schon seit dem Kindergarten? Im Zuge des Projekts Apollonia 2020 besuchen Spezialistinnen und Spezialisten Kindergärten und Schulen in ganz Österreich und klären die Kinder über Zahngesundheit auf. Damit diese aber nicht alleine reisen müssen, haben sie ein Krokodil dabei. Und zwar ein ganz besonderes Krokodil, namens Kroko, mit ganz besonderen Zähnen.

Wie immer versteckte sich Kroko und die Kinder mussten ihn erst aufwecken.Danach zeigte er, wie man richtig die Zähne putzt und worauf die Kinder Acht geben sollen.

Im 2. Teil der Stunde widmete sich Kroko den verschiedenen Zähnen in unserem Mund. Die Kinder mussten erraten, welche Zähne sie im Mund haben und wie diese heißen. Anschließend bekam fast jedes Kind einen Zahn aus Papier, welcher dann an die richtige Stelle im Mund platziert wurde.

Das war ein wirklich toller Wochenstart. Danke dafür, Kroko!