Eine Autorenlesung der besonderen Art erlebten die Kinder der VS Mistelbach nach den Weihnachtsferien.

Stefan Karch, Autor, Illustrator und Puppenspieler begeisterte das interessiert lauschende Publikum. Mit seinen lebensgroßen selbst hergestellten zu den Büchern passenden Puppen zog er es in seinen Bann.

Die Kinder der Vorschulklasse sowie der 1. + 2. Klassen wurden mit dem Faultier und dem Jaguar in den Dschungel entführt.

Die Schüler/innen der 3.+ 4. Klassen erlebten eine gruselige Reise mit den Büchern  „ Die Mondscheingäng“ und „Ein Koffer voll Gespenster“.

Nach der gelungenen Lesung durften die Kinder die Puppen angreifen und sich von ihnen verabschieden.

Alle waren begeistert davon, wie lebendig Bücher sein können.