Vorlesen im Kindergarten...


Miteinander leben – voneinander lernen

 

Am 29. Oktober 2018 besuchten die Kinder der 3a Klasse der Volksschule Mistelbach die Kinder des Stadtkindergartens. Die 3b Klasse war auf Besuch im Erich Bärtl Kindergarten.

Die Volksschulkinder wurden von den Pädagoginnen und Kindergartenkindern herzlich mit einem Willkommenslied begrüßt.

Danach wurden jedem Volksschulkind zwei Kindergartenkinder zugewiesen. Die großen Kinder haben sich bereits eine Woche lang in der Schule auf diesen Tag vorbereitet. Die Kinder durften sich ein Bilderbuch aussuchen, welches sie dann im Kindergarten vorlasen.

Die großen Kindern lernten also sich länger und intensiv mit einem Buch auseinanderzusetzen, Fragen zu einem Buch aufzuschreiben, gut und verständlich, sowie spannend vorzulesen.

Die Kleinen lernten eine Zeit lang ruhig zu sitzen und den großen Kindern beim Vorlesen zuzuhören, auch Fragen zu den Bildern und der Geschichte zu beantworten und die großen hatten natürlich auch eine enorme Vorbildwirkung.

Als die zwei Stunden vorbei waren, wollten die Schulkinder immer noch nicht gehen und auch die Kindergartenkinder hätten sich gewünscht, dass die Großen noch länger dableiben.

 

Ein gelungenes Projekt….. welches vor allem Spaß machte und …..  bei dem viel gelernt wurde!