Das Thema Umweltschutz...


...war in der Klasse der 3B nicht nur im Sachunterricht Thema, sondern auch im Werkunterricht. Die Kinder sammelten alte Plastikflaschen und kreierten daraus Rasseln bzw. Kegeln aus Pappmaschee.

Zuerst wurde Reis mit einem Trichter in die Flasche eingefüllt. Danach mussten die Kinder Luftballons aufblasen und diese mit Klebeband am Flaschenhals festkleben. Eifrig reißten die Mädchen und Buben Papier in kleine Stücke und legten sich einen "Papiervorrat" an. Endlich begann der Teil, der den Kindern am  meisten Spaß bereitete: das Arbeiten mit Pappmaschee.

Die entstandenen Werke können die SchülerInnen entweder als Kegel für ein Spiel oder als Musikinstrument verwenden.